COVER RELEASE – DÄMONENHerz – BAND 2 – VERA HALLSTRÖM

Endlich komm ich mal dazu euch Band 2 „Dämonenherz“ der Dämonenwelt-Trilogie von Vera Hallström – Indie-Autorin zu zeigen. 😍 Ich weiß nicht ob es schon einige von euch wussten oder auf der Webseite gelesen haben…ich biete auch Redesign für alte Buchcover an. Ich durfte Band 1 „Dämonenfeuer“ redesignen, da es dafür schon ein Cover gab. So entstand dann dieses Konzept, was natürlich ein wenig am alten Cover angelehnt ist. Vielleicht erkennt ihr ja die kleinen Unterschiede auf den Covern. 😉 Gerne zeige ich euch zeitnah beide Cover. 😁

Klappentext:
Nichts wird je wieder so sein, wie es war. Nach dem Verlust von Grace verändert Nys sich zunehmend. Er scheint nicht fähig zu sein, Ivo zu vergeben, obwohl dieser nur Eve retten wollte. Während nicht nur Nys versuchen muss, irgendwie mit den Geschehnissen umzugehen, scheint Cecil hingegen noch immer geschwächt zu sein.
Dafür taucht jedoch ein neuer Feind auf: Joel Nicolai, der auf Deus‘ Seite zu stehen scheint und für Eve kein Unbekannter ist, ohne dass sie es ahnt. Deus plant mit seiner Hilfe ein hochgefährliches Programm, die KI Valkyria, zu reaktivieren, welches Novus in der Vergangenheit fast ins Chaos gestürzt hätte.
Devon will dies unbedingt verhindern und sucht dafür die Hilfe von Nys, wobei sie ihm und seinen Leuten nun Geheimnisse über sich anvertrauen muss, die ihre wahren Beweggründe offenlegen.
Doch kurz darauf lauert Joel ausgerechnet Eve auf und offenbart, dass Deus keinen Nutzen mehr in Nys‘ Einheit sieht, sie sich ihm aber anschließen könne und dafür verschont bleiben würde, andernfalls würde sie zusammen mit ihrer Einheit sterben…

Band 1:
https://amzn.to/2m3q3Lf

Band 2:
https://amzn.to/2UAfVsN

COVER RELEASE – Dämonenfeuer – BAND 1 – Vera Hallström

Endlich komm ich mal dazu euch mein erstes Redesign Cover zuzeigen. 😍
Ich weiß nicht ob es schon einige von euch wussten oder auf der Webseite gelesen haben…ich biete auch Redesign für alte Buchcover an.

Hier seht ihr Band 1 „Dämonenfeuer“ der Dämonenwelt-Trilogie von Vera Hallström – Indie-Autorin

Klappentext:
Im Jahr 2073 hat ein Bruchteil der Menschheit nach dem Untergang der Erde Zuflucht auf dem neuen, bewohnbaren Planeten Novus Errans (Neue Erde) gefunden.
In der Hauptstadt des Planeten lebt die sechzehnjährige Evelyn, die ab diesem Alter bereits als erwachsen gilt und den Gesetzen von Novus nach damit beginnen muss, für die sogenannte Aufsicht zu arbeiten. Nach außen hin ist die Aufsicht für den Schutz der Menschen innerhalb der Stadt zuständig, doch noch vor ihrem ersten Auftrag wird Eve klar, dass ihre Familie ihr etwas verschweigt, das großen Einfluss auf sie haben könnte.
Durch den Zwang des Systems kann jedoch auch diese sie nicht vor dem schützen, was geschehen wird und sie erfährt das Geheimnis der Aufsicht am eigenen Leib.

Zurückgelassen und allein muss sie schließlich erkennen, dass ihr Körper sich verändert und sie ihren Verstand zu verlieren droht. Kurz davor, sich aufzugeben, wird sie von Fremden gerettet, die vorgeben, ihr helfen zu wollen und sie gleichzeitig in eine ihr fremde Welt hineinziehen, die von uralten Mächten beherrscht wird, die nun auch sie zu einem Teil von sich selbst gemacht haben.

Zum Buch gehts hier lang:
https://amzn.to/2m3q3Lf